Tue. Jun 25th, 2024

Diesen Monat wird Omega über Sotheby’s elf Sets von MoonSwatch Moonshine Gold-Uhren in Sonderetuis versteigern. Ziel ist es, Geld für Orbis zu sammeln, um vermeidbare Blindheit auf der ganzen Welt zu bekämpfen. Wenn das nach etwas klingt, an dem Sie teilnehmen möchten, können Sie Ihre Gebote vom 12. bis 24. Februar einreichen.

Diese elf Sets werden in elf Swatch-Boutiquen auf der ganzen Welt ausgestellt, bis sie zum Verkauf angeboten werden. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Sets, den Anlass und die Auktion Mehr Info.

Elf MoonSwatch Moonshine Gold-Sets
Die Sets bestehen aus allen elf MoonSwatch Moonshine Gold Uhren. Als Swatch sie im Laufe des Jahres 2023 auf den Markt brachte, haben wir auf Fratello nicht allzu ausführlich darüber berichtet. Sie sind leichte Variationen der ursprünglichen MoonSwatch und richten sich an Sammler. Diese Versionen wurden in kleineren Stückzahlen hergestellt und zeichnen sich durch ihre vergoldeten Sekundenzeiger aus. Jedes ist ein bisschen anders, zum Beispiel durch ein Erdbeer- oder Blumenmuster. Mein Favorit ist ein Lollipop-Zeiger, der von der Speedmaster-Referenz inspiriert ist. CK2998 von 1961.

Die Sets werden in blauen Koffern geliefert, die speziell für diesen Anlass entworfen wurden. Zu den Uhren gehören eine vergoldete Lupe und eine Münze mit dem Drei-Buchstaben-Code des Flughafens, der der Stadt am nächsten liegt, in der die Box ausgestellt war. Swatch hat diesen Code auch in die Flanke jeder der elf Moonswatch Moonshine Gold-Uhren eingraviert. Kurz gesagt, das in Hongkong ausgestellte Set wird mit einer „HKG“-Münze und einer „HKG“-Signatur auf dem Gehäuseband geliefert.

Die elf ausgewählten Städte, in denen die Sets ausgestellt werden, sind Zürich, Tokio, Bangkok, Singapur, Hongkong, Peking, New York, London, Mailand, Paris und Sydney.

Der Erlös geht an Orbis
Omega wird den Erlös der Auktion an Orbis International spenden. Die Marke unterstützt diese Organisation und ihr Flying Eye Hospital seit 2011. Einer der Beiträge von Omega ist ein Teddybär für jedes im Flying Eye Hospital behandelte Kind, ausgestattet mit einer Augenklappe, die zu der des kleinen Patienten passt. Diese Auktion markiert einen neuen Höhepunkt in dieser Beziehung.

Orbis International wurde 1982 gegründet und ist eine NGO, die sich weltweit für den Erhalt der Sehkraft einsetzt. Das Flying Eye Hospital ist ein bemerkenswertes Unterfangen, aber bei weitem nicht das einzige Unterfangen von Orbis. Die Organisation konzentriert sich außerdem auf die Ausbildung lokaler medizinischer Teams auf der ganzen Welt zur Behandlung von Augenkrankheiten.

Meine Meinung zur MoonSwatch Moonshine Gold-Auktion
Ich bin dafür, gute Zwecke zu unterstützen und mich dafür zu engagieren, einen positiven Einfluss auf die Welt, die wir teilen, zu haben. Aus dieser Perspektive begrüße ich dieses Projekt von ganzem Herzen. Aus der Sicht eines Uhrenliebhabers bin ich etwas zögerlicher. Es scheint, dass die Swatch Group auch jetzt noch fest daran festhält, dass die MoonSwatch weiterhin schwer zu kaufen ist.

Was wäre, wenn Swatch einen kurzen Online-Verkauf organisieren würde, anstatt in einigen Boutiquen zwei Handvoll und einen Zeh voll Kartons auszustellen? Um nur einen spontanen Vorschlag zu machen: Wie wäre es, wenn Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt bei Vollmond die MoonSwatch in all ihren Versionen bestellen können? Ein Prozentsatz des Erlöses aus diesem Verkauf könnte an Orbis gehen. Es würde endlich auch Liebhaber der Uhr zufriedenstellen, die nicht in der Nähe einer Swatch-Boutique wohnen, und der Erlös wäre vermutlich auch viel höher.

Auf jeden Fall bin ich sicher, dass elf glückliche Sammler eine schöne Summe für Orbis zusammenbringen werden, was großartig ist. Wenn Sie einer von ihnen sein möchten, können Sie hier vom 12. bis 24. Februar Ihr Gebot abgeben.

In der sich ständig weiterentwickelnden Welt des Luxus, in der Innovation auf Opulenz trifft, hat die Zusammenarbeit zwischen MoonSwatch und der himmlischen Welt eine Kollektion hervorgebracht, die Grenzen überschreitet. Elf MoonSwatch Moonshine Gold-Koffer, mit beispielloser Präzision gefertigt und mit dem himmlischen Touch verziert, werden bei einer Wohltätigkeitsauktion versteigert. Diese bemerkenswerte Veranstaltung verspricht nicht nur ein Schaufenster für Handwerkskunst und Exklusivität zu werden, sondern auch ein Beweis für die Kraft der Philanthropie. In diesem Artikel tauchen wir in die bezaubernde Welt der MoonSwatch Moonshine Gold Suitcases ein und erkunden deren Design, Handwerkskunst, die Bedeutung des himmlischen Themas und den wohltätigen Zweck, der von dieser außergewöhnlichen Auktion profitieren wird.

Die Geburt von MoonSwatch Moonshine Gold-Koffer:

MoonSwatch, eine Verschmelzung der zeitlosen Eleganz von Swatch und der kosmischen Anziehungskraft des Mondes, hat die Grenzen des Luxusdesigns immer wieder neu definiert. Die MoonSwatch Moonshine Gold Suitcases stellen den Höhepunkt dieser Zusammenarbeit dar. Diese mit viel Liebe zum Detail und einem unerschütterlichen Streben nach Exzellenz konzipierten Koffer sind nicht nur Accessoires; Sie sind Ausdruck von Kunstfertigkeit und Raffinesse.

Design und Handwerkskunst:

Jeder MoonSwatch Moonshine Gold Suitcase ist ein Meisterwerk für sich, sorgfältig gefertigt, um die ätherische Schönheit des Mondes widerzuspiegeln. Die Außenseite des Koffers ist in Moonshine Gold getaucht, eine proprietäre Legierung, die die Essenz des Mondlichts einfängt und einen jenseitigen Glanz erzeugt. Die Oberfläche ist mit zarten Gravuren verziert, die von Mondlandschaften inspiriert sind und einen Hauch himmlischer Mystik verleihen.

Das Innere dieser Koffer ist ein Beweis für Form und Funktion. Die mit Präzision gestalteten Fächer sind mit luxuriösen Materialien ausgekleidet und sorgen dafür, dass der Inhalt opulent umhüllt ist. Von maßgeschneiderten Taschen für Schmuck bis hin zu speziell gestalteten Fächern für Pässe und Dokumente wurde jedes Detail sorgfältig durchdacht. Die MoonSwatch Moonshine Gold-Koffer sind nicht nur Gepäckträger; Sie sind Hüter Ihrer wertvollsten Besitztümer.

Das himmlische Thema:

Das in das Design dieser Koffer eingeflochtene Himmelsthema ist nicht nur eine ästhetische Entscheidung; Es ist eine Hommage an die dauerhafte Verbindung zwischen der Menschheit und dem Kosmos. Der Mond mit seiner rätselhaften Anziehungskraft und zeitlosen Schönheit hat im Laufe der Geschichte Künstler, Dichter und Träumer inspiriert. Indem die Designer den MoonSwatch Moonshine Gold Suitcases das himmlische Element verleihen, zollen sie dieser universellen Faszination Tribut.

Die Verwendung von Moonshine Gold mit seiner leuchtenden Qualität ist eine Anspielung auf die Fähigkeit des Mondes, die dunkelsten Nächte zu erhellen. Die Gravuren auf der Oberfläche ahmen die Krater und Konturen von Mondlandschaften nach und laden den Benutzer jedes Mal, wenn er den Koffer berührt, zu einer Reise ins himmlische Unbekannte ein. Das himmlische Thema fügt nicht nur eine Ebene der Symbolik hinzu, sondern erhebt diese Koffer auch zu Artefakten des Staunens und der Kontemplation.

Die exklusive Limited Edition:

Die Exklusivität der MoonSwatch Moonshine Gold Suitcases kann nicht genug betont werden. Weltweit nur elf Exemplare limitiert, ist jeder Koffer ein seltenes Schmuckstück, das die Grenzen des herkömmlichen Luxus sprengt. Die Seltenheit dieser Meisterwerke stellt sicher, dass jeder Besitzer Teil eines Eliteclubs wird und das Privileg genießt, ein Kunstwerk zu besitzen, das so einzigartig ist wie die Mondphasen selbst.

Die limitierte Auflage dieser Koffer erhöht nicht nur ihre Attraktivität, sondern unterstreicht auch das Engagement von MoonSwatch, die Integrität und das Prestige ihrer Kreationen zu bewahren. Die Exklusivität sorgt dafür, dass der Wert dieser Koffer über ihren materiellen Wert hinausgeht und zu Symbolen für Urteilsvermögen und Raffinesse wird.

Gemeinnütziges Unterfangen:

Während die MoonSwatch Moonshine Gold Suitcases zweifellos als Inbegriff von Luxus und Kunstfertigkeit gelten, liegt ihre wahre Bedeutung in der wohltätigen Sache, für die sie sich einsetzen. Die Entscheidung, diese elf Meisterwerke für wohltätige Zwecke zu versteigern, spiegelt das Engagement von MoonSwatch wider, über den Luxus hinaus einen positiven Einfluss auf die Welt zu haben.

Die ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation, die vom Erlös der Auktion profitieren wird, engagiert sich für eine Sache, die mit dem Geist des himmlischen Themas übereinstimmt – vielleicht eine, die darauf abzielt, Licht in das Leben der Bedürftigen zu bringen oder wissenschaftliche Forschung und Bildung zu unterstützen. Der wohltätige Aspekt dieser Auktion verwandelt den Erwerb eines MoonSwatch Moonshine Gold Suitcase in ein philanthropisches Unterfangen, das es den glücklichen Bietern ermöglicht, einen Beitrag für eine Sache zu leisten, die größer ist als sie selbst.

Das Auktionsevent:

Die Versteigerung der elf MoonSwatch Moonshine Gold-Koffer wird ein großes Ereignis werden und die Aufmerksamkeit von Sammlern, Philanthropen und Enthusiasten gleichermaßen auf sich ziehen. Der Veranstaltungsort, wahrscheinlich ein renommiertes Auktionshaus oder eine exklusive Gala, wird in ein himmlisches Wunderland verwandelt, das das Thema der Koffer selbst widerspiegelt. Das Ambiente wird sorgfältig zusammengestellt, um die Teilnehmer in die Mystik der mondhellen Nacht zu entführen und die Bühne für einen unvergesslichen Abend zu bereiten.

Es wird erwartet, dass die Gebote für jeden Koffer hart ausfallen werden und Sammler um die Möglichkeit wetteifern, sich eines der Stücke in limitierter Auflage zu sichern. Der Hammer des Auktionators wird von der Vorfreude erfüllt sein, wenn die Gebote eskalieren und der Raum voller Aufregung ist. Die Energie der Veranstaltung wird nicht nur ein Fest des Luxus sein, sondern auch ein gemeinsames Engagement, einen positiven Einfluss auf die Welt zu haben.

Die Auswirkungen über die Auktion hinaus:

Während der Hammer auf das letzte Zuschlagsgebot fällt und die elf MoonSwatch Moonshine Gold-Koffer ihr neues Zuhause finden, wird die Wirkung dieser wohltätigen Unternehmung weiterhin nachhallen. Die bei der Auktion gesammelten Gelder kommen dem ausgewählten wohltätigen Zweck zugute und hinterlassen ein bleibendes Erbe, das weit über die Welt der High-End-Mode und des Luxus hinausgeht.

MoonSwatch wird in Zusammenarbeit mit den erfolgreichen Bietern die Möglichkeit haben, sich aktiv an den Wohltätigkeitsinitiativen zu beteiligen und so das Gemeinschaftsgefühl und die gemeinsame Verantwortung zu fördern. Dieses Engagement bereichert nicht nur das Leben derjenigen, die direkt von der Wohltätigkeitsorganisation betroffen sind, sondern unterstreicht auch das Potenzial für positive Veränderungen, die durch die Konvergenz von Luxus und Philanthropie vorangetrieben werden können.