Tue. Jun 25th, 2024

Norqain ist am Puls der Zeit und produziert attraktive, robuste Adventure-Uhren, die sich bei aktionsorientierten Uhrenkäufern großer Beliebtheit erfreuen. Ben Küffer, CEO von Norqain, konnte seit der Gründung seiner Marke im Jahr 2018 auf einige außergewöhnliche Freunde zählen. Einer davon ist Jean-Claude Biver, dessen wertvoller Beitrag zum Wild One führte. Die Wild One ist die ultimative Sportuhr von Norqain und besteht aus dem markeneigenen, superelastischen Norteq-Kohlefasermaterial. Die beiden neuesten Modelle Wild One Skeleton Coral und Wild One Skeleton Gecko werden mit geschlossenen oder skelettierten Zifferblättern angeboten und vom Grand-Slam-Tennismeister und Norqain-Partner Stan Wawrinka beworben. Obwohl die Farben modisch gewagt sind, wurden sie ausgewählt, um Stan Wawrinkas bevorstehende Tennis-Engagements zu repräsentieren.

Mit 16 Titeln, darunter drei Grand Slams und einer olympischen Goldmedaille, wurde der Schweizer Tennisspieler Stan Wawrinka als Norqain-Botschafter rekrutiert, um die globale Expansion der Marke zu unterstützen. Als Fan der Marke trug Stan Wawrinka während der US Open 2023 sein Wild One Türkis Skeleton auf dem Platz. Verpassen Sie nicht Stan Wawrinkas bevorstehenden Auftritt auf dem Platz bei den French Open im Mai, wo er die Wild One Skeleton Coral tragen wird. inspiriert vom roten Lehm der Tennisplätze von Roland Garros. Im Juli reist er mit dem Wild One Skeleton Gecko nach Wimbledon, einer grünen Version zu Ehren der berühmten Rasenplätze.

https://www.deuhr.de

Das Hochleistungsgehäuse des Wild One wurde für Menschen wie Stan Wawrinka entwickelt. Dank ihres komplexen 25-teiligen Gehäuses mit Gummi-Stoßdämpfer, einem Titanbehälter für das Uhrwerk und einem Norteq-Käfig aus Carbon-Verbundwerkstoff ist die Uhr stoßfest bis 5.000 g und kann auch auf dem Centre Court heftige Schläge aushalten.

Norteq wurde in enger Zusammenarbeit mit Jean-Claude Biver entwickelt und ist ein superleichter, extrem widerstandsfähiger Kohlefaserverbundwerkstoff mit einer Polymermatrix, die zu 60 % aus biobasiertem Material (Rizinusöl) besteht. Die Uhr ist sechsmal leichter als Stahl und wiegt nur 78 Gramm. Ein weiterer Vorteil von Norteq besteht darin, dass es in jeder Farbe unter dem Regenbogen hergestellt werden kann.

Die Modelle Coral und Gecko haben ein 42 mm großes Norteq-Gehäuse mit schwarzem Marmoreffekt und einer Dicke von 12,30 mm. Die Gummistoßdämpfer, die den Titanbehälter schützen, stechen in Korallenrot oder Geckogrün hervor und ragen wie seitliche Stoßstangen auf beiden Seiten des Gehäuses hervor. Die verschraubte Krone ist mit schwarzem Gummi überzogen und gewährleistet die Wasserdichtigkeit des Gehäuses bis 200 m. Wie bei allen Norqain-Modellen kann die Platte auf der linken Gehäuseseite individuell angepasst werden.

Das durchbrochene Zifferblatt mit grau skelettierten Brücken gibt den Blick auf das Automatikkaliber N08S (Sellita SW200) frei. Die am umlaufenden Ziffernring angebrachten Indizes mit roten oder grünen Markierungen sind über dem Zifferblatt aufgehängt und mit geckogrünem oder korallenrotem Super-LumiNova beschichtet. Auch die Stunden- und Minutenzeiger spielen mit den thematischen Farben und verfügen über passende SLN-Einsätze, während der zentrale Sekundenzeiger über einen weißen Leuchteinsatz verfügt. Präsentiert werden die beiden Modelle an tierquälerfreien schwarzen Kautschukarmbändern mit Mesh-Einsatz in Korallenrot oder Geckogrün.

Unter den flachen Saphirgläsern auf beiden Seiten des Gehäuses befindet sich das skelettierte Automatikkaliber N08S der Marke, basierend auf dem Sellita SW 200-1S. Um es stoßfester zu machen, ist das Skelettwerk in einer Balkenkonstruktion ausgeführt und jeder Stützpunkt wird von zwei Armen gehalten. Dieses COSC-Chronometer-zertifizierte Uhrwerk schlägt mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde, bietet eine Gangreserve von 41 Stunden und verfügt über einen personalisierten Norqain-Rotor.

Norqain zeichnet sich seit jeher durch sein Engagement für Exzellenz und sein unermüdliches Streben nach Perfektion aus. Die Marke, die für ihr kühnes Design, ihre robuste Technik und ihre tief verwurzelte Leidenschaft für Abenteuer bekannt ist, hat kürzlich mit zwei bedeutenden Ankündigungen für Schlagzeilen gesorgt. Erstens ist der renommierte Schweizer Tennismeister Stan Wawrinka als Markenbotschafter zu Norqain gestoßen und bringt seinen Geist der Exzellenz und Beharrlichkeit in die Marke ein. Zweitens hat Norqain sein neuestes Meisterwerk vorgestellt: die Wild One Skeleton Coral und Gecko. In diesem umfassenden Artikel befassen wir uns mit den komplizierten Details der neuesten Kreation von Norqain, erforschen die Bedeutung der Partnerschaft von Stan Wawrinka mit der Marke und untersuchen, wie diese Entwicklungen Norqains Ethos von Präzision, Leidenschaft und Leistung zum Ausdruck bringen.

Norqain: Ein Vermächtnis der Innovation und Exzellenz
Norqain wurde 2018 von Ben Küffer gegründet und etablierte sich schnell als herausragender Akteur in der Luxusuhrenbranche. Trotz ihres relativ jungen Alters greift die Marke auf jahrzehntelange Schweizer Uhrmachertradition zurück und setzt auf traditionelle Handwerkskunst und zeitgenössisches Design. Die Zeitmesser von Norqain sind für ihre außergewöhnliche Qualität, Präzision und Langlebigkeit bekannt und daher die erste Wahl für anspruchsvolle Uhrenliebhaber und Abenteurer gleichermaßen.

Im Mittelpunkt der Philosophie von Norqain steht eine tiefe Leidenschaft für Entdeckungen und Abenteuer. Die Uhren der Marke sind von der rauen Schönheit der Schweizer Alpen inspiriert und sollen den Einzelnen auf seinen Reisen begleiten, sei es beim Erklimmen von Berggipfeln oder beim Navigieren durch die belebten Straßen der Stadt. Diese Verschmelzung von Funktionalität und Stil hat Norqain eine treue Anhängerschaft unter denjenigen eingebracht, die bei ihren Zeitmessern sowohl Wert auf Leistung als auch auf Ästhetik legen.

Stan Wawrinka: Der Geist eines Champions
Stan Wawrinka braucht in der Welt des Tennis keine Einführung. Der aus der Schweiz stammende Wawrinka hat eine bemerkenswerte Karriere hinter sich, die von zahlreichen Auszeichnungen und Erfolgen geprägt ist. Mit drei Grand-Slam-Einzeltiteln, darunter den prestigeträchtigen Australian Open, French Open und US Open, hat Wawrinka seinen Status als einer der größten Spieler dieses Sports gefestigt.

Über seinen Erfolg auf dem Platz hinaus verkörpert Wawrinka die Werte Beharrlichkeit, Hingabe und Belastbarkeit – Eigenschaften, die tief mit Norqains Ethos übereinstimmen. Sein unermüdliches Streben nach Exzellenz und sein unerschütterlicher Einsatz für sein Handwerk machen ihn zum perfekten Botschafter der Marke. Durch die Partnerschaft mit Wawrinka gewinnt Norqain nicht nur einen globalen Botschafter von beispiellosem Format, sondern verbündet sich auch mit einem Champion, dessen Werte seine eigenen widerspiegeln.

The Wild One Skelettkoralle und Gecko: Ein enthülltes Meisterwerk
Norqains neueste Kreation, die Wild One Skeleton Coral und Gecko, repräsentiert den Gipfel der Schweizer Uhrmacherkunst. Durch die Kombination innovativer Designelemente mit technischem Können verschiebt dieser Zeitmesser die Grenzen der traditionellen Uhrmacherkunst und bietet ein wirklich einzigartiges und faszinierendes Erlebnis.

Auf den ersten Blick besticht die Wild One Skeleton Coral und Gecko durch ihre markante Ästhetik. Die korallenfarbenen Akzente vor dem schwarzen und grauen Hintergrund erinnern an exotische Landschaften und lebendige Sonnenuntergänge, während das Gecko-Motiv einen verspielten Hauch von Laune verleiht. Jedes Detail, vom aufwendig skelettierten Zifferblatt bis zu den kräftigen Super-LumiNova-Indizes, ist sorgfältig ausgearbeitet, um sowohl Form als auch Funktion zu gewährleisten.

Unter seinem optisch beeindruckenden Äußeren verbirgt sich ein Kraftpaket technischer Exzellenz. Die Wild One Skeleton Coral and Gecko wird von Norqains hauseigenem Automatikwerk NN20/1 angetrieben, das für seine Zuverlässigkeit und Präzision bekannt ist. Mit einer Gangreserve von 70 Stunden und einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde sorgt dieses Uhrwerk für optimale Leistung in jeder Situation, egal ob auf dem Tennisplatz oder bei Ausflügen in die Natur.

Darüber hinaus überzeugt die Uhr mit einer beeindruckenden Wasserdichtigkeit von 100 Metern und eignet sich daher für eine Vielzahl von Aktivitäten, vom Schwimmen bis zum Schnorcheln. Die robuste Konstruktion mit Edelstahlgehäuse und kratzfestem Saphirglas sorgt für Robustheit und Langlebigkeit, selbst in den anspruchsvollsten Umgebungen. Ob als Statement-Stück oder als zuverlässiger Begleiter für alltägliche Abenteuer getragen, die Wild One Skeleton Coral und Gecko strahlen Selbstvertrauen und Eleganz aus.

Mit der Begrüßung von Stan Wawrinka als Markenbotschafter und der Enthüllung der Wild One Skeleton Coral und Gecko bekräftigt Norqain sein Engagement für Exzellenz, Innovation und Abenteuer. Durch die Zusammenarbeit mit einem Champion von Wawrinkas Kaliber und der Einführung eines Zeitmessers von unvergleichlicher Handwerkskunst verschiebt die Marke weiterhin die Grenzen der Schweizer Uhrmacherkunst und inspiriert Menschen dazu, ihre Leidenschaft für Entdeckungen anzunehmen.

Während sich Norqain kontinuierlich weiterentwickelt und innoviert, bleibt eines gleich: sein Engagement für außergewöhnliche Qualität, Leistung und Stil. Ob Sie Berggipfel erklimmen oder Träume verfolgen, Norqain-Uhren sind mehr als nur Zeitmesser – sie sind Symbole für Mut, Entschlossenheit und das unermüdliche Streben nach Exzellenz. Mit Stan Wawrinka an seiner Seite und dem Wild One Skeleton Coral und Gecko an der Spitze scheint Norqain bereit zu sein, neue Horizonte zu erobern und kommende Generationen zu inspirieren.

Die Norqain-Modelle Wild One Skeleton Gecko und Wild One Skeleton Coral kosten CHF 5.250.